Informationen zur Corona Situation

Liebe Karate Freunde, das Training hat am 14.08.2020 wie gewohnt um 19:30 Uhr in der Halle in Hörste wieder begonnen. Bisher gibt es keine Beschränkungen mehr was die Anzahl der Teilnehmer betrifft. Es ist jedoch ein strenges Hygiene Konzept weiterhin notwendig um das „Corona“-Risiko zu reduzieren. Hierzu gehören folgende Maßnahmen:

Hygiene Maßnahmen:

1. möglichst den Karate Gi bereits vorher anlegen, damit die Umkleide nicht überladen ist (maximal 4 Leute, die sich gleichzeitig umkleiden dürfen).

2. Duschen dürfen nicht benutzt werden .

3. Im Vorraum Mundschutz tragen.

4. Hände Desinfektion vorher und nachher.

5. Vereinsmitglieder in die Anwesenheitsliste mit Namen eintragen. Neue Gäste mit Adressen- und Telefonangabe.

6. Auf Kontakt-Karate werden wir bis auf weiteres verzichten. Es finden daher Gymnastik und Kräftigungstraining statt, Grundschultraining und Kata.

7. Beim Betreten der Halle Disziplin bewahren! Immer einen Abstand von mindestens 1,5m einhalten! Der Mundschutz kann in der Halle abgelegt werden. Ich hoffe, dass ihr euch alle daran haltet und wir dadurch wieder weitgehend normal trainieren können.

Änderungen von Seiten der Behörden werden unmittelbar berücksichtigt